Sie gehören wie wir zu den Menschen, denen das Singen eine große Freude bereitet?

Sie wollten schon immer einmal erleben, wie es ist mit einem Chor auf der Bühne zu stehen?


Dann scheuen Sie sich nicht länger und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind immer auf der Suche nach stimmlicher Verstärkung für unsere Chöre.

Getreu unserem Sängerspruch:

DIR BIN ICH TREU | DEIN BIN ICH GANZ | HELL KLINGT MEIN LIED | IM LIEDERKRANZ


zum »Archiv


Vorschau Juli
Samstag, 2. Gartenfest in Ottenhausen („Let it shine“) 19:30 Uhr
Sonntag, 3. Sommerfest Wilferdingen (Traditionschor) 14:30 Uhr
Freitag, 8. Sommerfest Ölbronn („Let it shine“) 19:30 Uhr


Rückblick
Nachlese Sonnwendfeier und Sommerfest 18. + 19. Juni
Der Liederkranz hatte wieder zu seiner traditionellen Sonnwendfeier und gleichzeitig zum Sommerfest beim Aussiedlerhof der Familie Schneider eingeladen. Auch an dieser Stelle nochmals ganz herzlichen Dank für die Bereitstellung ihres Anwesens und die dargebotene Gastfreundschaft.
Zur Eröffnung der Sonnwendfeier boten die zahlreichen sangesfreudigen Kinder des Schulchores der Bertha-Benz-Schule Nöttingen unter der Leitung von Gudrun Kettner den Gästen ein abwechslungsreiches musikalisches Programm. Mit kräftigem Applaus wurde der hervorragende Auftritt belohnt. Für die weitere tolle musikalische Unterhaltung sorgte die Musikschule Wilfried Lutz mit Schülervorspiel unter Einbeziehung der Musiklehrer mit Soloauftritten. Der Traditionschor unter der Leitung seines neuen Chorleiters Florian Hartmann sowie die Gastchöre aus Auerbach und Bauschlott rundeten den musikalischen Teil mit weiteren Liedvorträgen ab.
Bei Einbruch der Dunkelheit wurden endlich die Fackeln an die Kinder verteilt, und der Zug setzte sich in Richtung Feuerstelle in Bewegung, um den vorbereiteten Holzstoß zu entflammen.

Der Sonntag stand ganz im Zeichen des Freundschaftssingens. Die eingeladenen Gastchöre aus Ersingen, Mutschelbach, Ottenhausen, Weiler, Wilferdingen, der Traditionschor unter Leitung von Florian Hartmann mit seinen zwei Chorgattungen sowie der "Let it shine"-Chor unter der Leitung von Chorleiterin Bettina Horsch brachten ihre musikalischen Beiträge zu Gehör. Alle anwesenden Chöre waren wieder voll des Lobes über die hervorragende Akustik "unserer Festhalle". Den abschließenden Höhepunkt bildete gegen 19:00 Uhr die Ziehung der Gewinner unserer Großen Tombola, auf welche unsere Gäste schon fieberten.
Trotz der Schlechtwetterprognosen mit teilweise herbstlich kühlem Wetter und gelegentlichen Regenschauern freuten wir uns über die zahlreich erschienenen Gäste, bei denen wir uns nochmals recht herzlich für ihren Besuch bedanken. Ein weiterer Dank und großes Lob an alle Organisatoren, Helfer/innen vor und hinter den Kulissen und den Frauen für die leckeren selbstgebackenen Kuchen und Waffeln.
Ein besonderer Dank auch an die Sponsoren für die Ausstattung unserer "Großen Tombola".



Herzliche Einladung an alle Remchinger und Umgebung
18. - 19. Juni 2016 Sonnwendfeier und Sommerfest beim Aussiedlerhof Schneider

Samstag, 18. Juni

17:30 Uhr Fassanstich
17:30-19:45 Uhr Auftritt/Vorspiel Musikschule Lutz
 dazwischen
18:00 Uhr Auftritt Schulchor der Bertha-Benz-Schule Nöttingen
19:45 Uhr Freundschaftssingen mit Gastchören sowie unserem Traditionschor
21:00 Uhr Barbetrieb

Nach Einbruch der Dunkelheit anzünden des Sonnwendfeuers mit Fackeln.

Sonntag, 19. Juni

11:00 Uhr Freundschaftssingen mit Gastchören, sowie unserem Traditionschor
11:30 Uhr Mittagessen (Schnitzel und Gulasch mit Spätzle/Pommes und Salat)
14:30 Uhr Freundschaftssingen mit Gastchören, unserem Traditionschor sowie
 unserem Chor "Let it shine" bei Kaffee und Kuchen (selbstgebacken
 von unseren Sängerinnen) und anschließendem Vesper
19:00 Uhr Ziehung der Tombola-Gewinner

An allen 2 Tagen Losverkauf für die Große Tombola im Wert von ca. 1000 Euro.
Auf ihren Besuch freut sich der Gesangverein "Liederkranz" Nöttingen.



Rückblick
Traditionschor beim Sommerfest in Mutschelbach
Am 30. Mai umrahmte der Traditionschor das Sängerfest in Mutschelbach mit einem soliden Auftritt. Unter der Leitung von Florian Hartmann sang der Gemischte Chor "Horch, was kommt von draußen rein", "Liebe blüht wie eine Rose", "Leben, dir trinke ich zu" und vom Männerchor konnte man "In einem kühlen Grunde", das "Trinklied" sowie "Sonniger Lenz am Rhein" hören.



Rückblick
Seniorennachmittag ehemaliger Sängerinnen und Sänger
Zu einem ungezwungenen Seniorennachmittag trafen sich immerhin 24 ehemalige Aktive sowie Helfer am Samstag, den 21. Mai im Zwitscherstüble. Nach der Begrüßung durch Vorstandsmitglied Gerhard Siebler war zunächst gemütlicher Nachmittagskaffee und selbstgebackener Kuchen angesagt. Es folgte von Mitglied Siegfried Duss ein Film vom Kirchenkonzert 1995, eine Dia-Show über Aktivitäten aus den Jahren 1998 - 2000 sowie zur Erinnerung an Chorleiter Kai Kluge ein Kurzfilm über das beim Herbstkonzert 2015 in Auerbach aufgeführte "Das Ave Maria der Berge" mit dessen brillantem Solopart. Hierbei wurden wieder viele Erinnerungen und Anekdoten aus vergangenen Zeiten wach und es konnte viel gelacht werden. Danach griff Friedbert Roßwag in die Tasten, und gemeinsam sangen wir viele Lieder. Die Zeit verging wie im Fluge und zum Schluss waren sich alle Anwesenden einig, dass der schöne Nachmittag in diesem Rahmen im nächsten Jahr eine Wiederholung wert sei, was zugesagt wurde.
Nochmals herzlichen Dank auch an dieser Stelle an alle Organisatoren, Helfer, Kuchenbäckerinnen, Siegfried Duss sowie Friedbert Roßwag für ihre Beiträge.


Statistik erfasst seit 19.06.2013
Online: 1
Onlinerekord: 26
Heute: 12
Gestern: 70
Tagesrekord: 99
Gesamt: 44064
Seitenaufrufe: 92656
Keywords unserer Seiten:
Liederkranz, Traditionschor, Männerchor, Frauenchor, Remchingen, Kulturhalle, TV Nöttingen, Sängerkreis, Nordschwarzwald, Dirigent, Konzert, Kai Kluge, SängerInnen, Nöttingen, Enzkreis, Chor, Gesang, Chorgesang, Let it shine, Auftritte, Pforzheim, Live, Ellmendingen, Wilferdingen, Eisingen, Liedgut, Weiler, Auerbach, Mutschelbach, Dietlingen, Ottenhausen,