Sie gehören wie wir zu den Menschen, denen das Singen eine große Freude bereitet?

Sie wollten schon immer einmal erleben, wie es ist mit einem Chor auf der Bühne zu stehen?


Dann scheuen Sie sich nicht länger und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind immer auf der Suche nach stimmlicher Verstärkung für unsere Chöre.

Getreu unserem Sängerspruch:

DIR BIN ICH TREU | DEIN BIN ICH GANZ | HELL KLINGT MEIN LIED | IM LIEDERKRANZ


zum »Archiv


Vorschau – mit der Bitte um umgehende Anmeldung
Samstag, den 18.03. - Besuch Besenwirtschaft (alle Chöre)
In diesem Jahr sind wir zu Gast in der Besenwirtschaft Weingut Pflüger/Simmel „Ritterbesen in 75447 Sternenfels, Ferdinand-von-Steinbeis-Ring 5 (www.ritterbesen.de).
Abfahrt Schulhaus Nöttingen 16.00 Uhr/Darmsbach neue Bushaltestelle Umgehungsstrasse 16.05 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt gegen 21.30 Uhr.
Um disponieren zu können, bitten wir alle Sängerinnen und Sänger sowie Helferinnen und Helfer (gerne mit Anhang) um telefonische Anmeldung bei Vorstandsmitglied Gerhard Siebler – Telefon 0157 – 75 77 10 07 oder 7 37 87 beziehungsweise durch Eintrag in die im Zwitscherstüble ausliegendeTeilnehmerliste.


Rückblick
Geburtstagsständchen
Am 25.1.17 feierte unsere ehemalige aktive Sängerin Toni Bodemer ihren 75. Geburtstag. Leider kann sie aufgrund der häuslichen Pflege ihres Ehemannes Dieter seit 2014 ihre Stimme nicht mehr im Gemischten Chor einbringen. Bei der letzten Probe am 1.2. brachte ihr der Gemischte Chor unter der Leitung von Florian Hartmann mit den Wunschliedern "Abschied", "Still ruht der See" sowie "Liebe blüht wie eine Rose" gerne ein Geburtstagsständchen. Toni sang von 1971 – 2013 und war von 1972 -1998 in der Verwaltung bzw. Vorstandschaft in verschiedenen Funktionen tätig, darunter 17 Jahre 2. Vorsitzende und 1 Jahr kommissarische 1. Vorsitzende. 1998 wurde sie nach 26 Jahren als Frauenchorvorsitzende zur Ehrenvorsitzenden des Frauenchores ernannt.
Wir danken der Jubilarin auch an dieser Stelle nochmals recht herzlich für den langjährigen ehrenamtlichen Einsatz sowie die Einladung zur anschließenden Bewirtung im Zwitscherstüble und wünschen ihr weiterhin alles Gute, vor allen Dingen aber Gesundheit im Kreise ihrer Familie.



Rückblick
2 x Geburtstagsständchen
Am 8.1.17 feierte unsere aktive Sängerin Monika Duss ihren 75. Geburtstag. Bei der Probe am 11.1. brachte ihr der Gemischte Chor unter der Leitung von Florian Hartmann ein Geburtstagsständchen. Monika singt seit 1984 und ist seit 1996 in der Verwaltung bzw. Vorstandschaft in verschiedenen Funktionen tätig, darunter 1 Jahr 2. und 6 Jahre 1. Vorsitzende. Außerdem war sie maßgeblicher "Wegbereiter" bei der Gründung unseres Chores "Let it shine".
Herzlichen Dank für den anschließenden Umtrunk.



Bereits am 22.12.16 feierte unsere aktive Sängerin Bärbel Scholl ihren 70. Geburtstag. Bei der letzten Chorprobe brachte ihr der Gemischte Chor unter Florian Hartmann mit den Wunschliedern "Liebe blüht wie eine Rose", "Butterfly" sowie "Still ruht der See" gerne ein Ständchen. Bärbel singt bei uns in Nöttingen seit 2007, vorher war sie bis zur Auflösung des Chores im Jahre 2005 37 Jahre im Chor in Dietenhausen aktiv. Herzlichen Dank für die Einladung zur anschließende Bewirtung im Zwitscherstüble.

Beiden Jubilarinnen wünschen wir alles Liebe und Gute und vor allen Dingen Gesundheit, damit sie noch viele Jahre ihre Stimme im Chor einbringen können.


Vorschau – mit der Bitte um umgehende Anmeldung
Samstag, den 18.03. - Besuch Besenwirtschaft (alle Chöre)
In diesem Jahr sind wir zu Gast in der Besenwirtschaft Weingut Pflüger/Simmel „Ritterbesen in 75447 Sternenfels, Ferdinand-von-Steinbeis-Ring 5 (www.ritterbesen.de).
Abfahrt Schulhaus Nöttingen 16.00 Uhr/Darmsbach neue Bushaltestelle Umgehungsstrasse 16.05 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt gegen 21.30 Uhr.
Um disponieren zu können, bitten wir alle Sängerinnen und Sänger sowie Helferinnen und Helfer (gerne mit Anhang) um telefonische Anmeldung bei Vorstandsmitglied Gerhard Siebler – Telefon 0157 – 75 77 10 07 oder 7 37 87 beziehungsweise durch in die im Zwitscherstüble ausliegende Teilnehmerliste .


Rückblick
Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 20.01.2017
Vorstandsmitglied und Kassier Gerhard Siebler konnte im Gasthaus "zur Traube" 33 Mitglieder sowie die Chorleiterin Bettina Horsch vom "Let it shine"-Chor und Florian Hartmann, Leiter des Traditionschores, begrüßen und die Tagesordnung verlesen. Unter der Leitung von Hartmann eröffnete der Gemischte Chor den Abend mit dem Lied "Herr, erhalt den Frieden". Bei der anschließenden Totenehrung gedachten wir unserer im Jahr 2016 verstorbenen Mitglieder Adolf Müller, Norbert Reiter sowie Rudi Schroth. Zum Gedenken erklang "Wirf dein Anliegen auf den Herrn". Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes wurde von Gerhard Siebler vorgetragen. Die Chorauftritte und geselligen Veranstaltungen fanden im Berichtsjahr in der Region statt: Sängerfeste in Auerbach, Mutschelbach, Wilferdingen, eigenes Sommerfest mit Sonnwendfeier, Besuch Besenwirtschaft, Ehemaligen-Nachmittag, Grillfest, Sängerwanderung, Adventsfeier mit Mitgliederehrungen in der TVN-Halle, drei Auftritte bei Trauergottesdiensten sowie beim Volkstrauertag und am 4. Advent in der Nöttinger Kirche.
Doch der Höhepunkt des Jahres 2016 war zweifellos die am 4.12. in der TVN-Halle Nöttingen veranstalteten Adventsfeier, bei der die 25jährige Patenschaft mit den Schulchor der Bertha-Benz-Schule gebührend gefeiert wurde. Alle Chöre des "Liederkranz" einschließlich dem Schul-Patenchor präsentierten gemeinsam das eigens für das Jubiläum einstudierte Lied "Schau auf die Welt" (Look at the world), komponiert vom zeitgenössischen englischen Komponisten John Rutter, begleitet am Klavier und unter der Gesamtleitung von Bettina Horsch. Es war ein denkwürdiger gemeinsamer und gelungener Auftritt, an den sich die Beteiligten noch lange gerne erinnern werden.
Frau Kettner, Leiterin des Schulchores, freute sich sehr über die vom Verein überreichte Spende in Höhe von € 1000 an die Schule zur Beschaffung von Lehr- und Lernmitteln, die Jubiläumsurkunde sowie einen Blumenstrauß.
Über die finanzielle Situation legte ebenfalls Gerhard Siebler Rechenschaft ab und konnte trotz hoher Ausgaben einen ausgeglichenen Haushalt präsentieren. Die Kassenprüfer Reiner Gegenheimer und Thomas Klittich bescheinigten eine ordentliche Buchführung.
Vorstandsmitglied und Schriftführerin Brigitte Wollensack konnnte in ihrem Bericht 221 Vereinsmitglieder vermelden, davon sind 110 Ehrenmitglieder. Die Sprecherin Helga Merz informierte über zahlreiche Auftritte und die geselligen Aktivitäten des modernen Chores "Let it shine". Neben den vereinseigenen Veranstaltungen waren dies Auftritte bei den befreundeten Vereinen Ölbronn, Ottenhausen , Weiler, bei dem vom Sängerkreis Pforzheim veranstalteten Geistlichen Benefiz-Konzert in der Franziskuskirche Pforzheim sowie Chordarbietungen im Altenpflegeheim und der Katholischen Kirche in Wilferdingen. Franz Simonet nahm die Entlastung der Gesamtverwaltung vor, die einstimmig erfolgte.
Wir wünschen dem Vorstandsteam und der Verwaltung viel Erfolg und gutes Gelingen bei ihrer Arbeit im Jahre 2017.
Die Vorschau von Vorstandsmitglied Günter Seemann für das Jahr 2017 zeigte uns, daß wieder viele Auftritte und Aktivitäten anstehen, darunter das am Sonntag, den 7. Mai um 17 Uhr in der Martinskirche Nöttingen stattfindende Konzert vom Chor "Let it shine".
Am Ende eines harmonischen Abends sang der Männerchor das "Bierlied".

Statistik erfasst seit 19.06.2013
Keywords unserer Seiten:
Liederkranz, Traditionschor, Männerchor, Frauenchor, Remchingen, Kulturhalle, TV Nöttingen, Sängerkreis, Nordschwarzwald, Dirigent, Konzert, Kai Kluge, SängerInnen, Nöttingen, Enzkreis, Chor, Gesang, Chorgesang, Let it shine, Auftritte, Pforzheim, Live, Ellmendingen, Wilferdingen, Eisingen, Liedgut, Weiler, Auerbach, Mutschelbach, Dietlingen, Ottenhausen,