Sie gehören wie wir zu den Menschen, denen das Singen eine große Freude bereitet?

Sie wollten schon immer einmal erleben, wie es ist mit einem Chor auf der Bühne zu stehen?


Dann scheuen Sie sich nicht länger und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind immer auf der Suche nach stimmlicher Verstärkung für unsere Chöre.


zum »Archiv


Vorschau
Samstag, 17.03.     Besuch Besenwirtschaft (alle Chöre)
In diesem Jahr sind wir zu Gast in der Besenwirtschaft „Silberbesen“, Kalkofenstr. 55, 75438 Knittlingen (www.silberbesen.de). Abfahrt Schulhaus Nöttingen 16:00 Uhr/Darmsbach neue Bushaltestelle Umgehungsstrasse 16:05 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt gegen 21:30 Uhr. Um disponieren zu können, bitten wir alle Sängerinnen und Sänger sowie Helferinnen und Helfer (gerne mit Anhang) um umgehende telefonische Anmeldung bei Vorstandsmitglied Gerhard Siebler – Telefon 0157 – 75 77 10 07 oder 7 37 87 beziehungsweise durch Eintrag in die im Zwitscherstüble ausliegende Teilnehmerliste. Bitte um umgehende Anmeldung!


Rücklick
Traditionschor am 17.02. beim Festbankett
Am Samstagabend gestaltete unser Traditionschor das Festbankett unserer Sangesfreunde aus dem Ortsteil Singen anläßlich ihrem 125jährigen Geburtstag gerne mit. Unter Chorleiter Florian Hartmann sang der Gemischte Chor „An diesem schönen Tag“, „Jahre kommen, Jahre ziehen“ sowie „Der Abend breitet seine Schwingen“. Ein ausführlicher Bericht über die Veranstaltung konnte der lokalen Presse entnommen werden.


Vorschau
Samstag, 17.02.   Festbankett 125 Jahre "Liederhalle" Singen (Tradtionschor) 18:30 Uhr Kulturhalle


Vorschau – mit der Bitte um umgehende Anmeldung
Samstag, den 17.03.2018 - Besuch Besenwirtschaft (alle Chöre)
In diesem Jahr sind wir zu Gast in der Besenwirtschaft "Silberbesen", Kalkofenstr. 55, 75438 Knittlingen (www.silberbesen.de).
Abfahrt Schulhaus Nöttingen 16:00 Uhr/Darmsbach neue Bushaltestelle Umgehungsstrasse 16:05 Uhr. Die Rückfahrt erfolgt gegen 21:30 Uhr.
Um disponieren zu können, bitten wir alle Sängerinnen und Sänger sowie Helferinnen und Helfer (gerne mit Anhang) um umgehende telefonische Anmeldung bei Vorstandsmitglied Gerhard Siebler – Telefon 0157 – 75 77 10 07 oder 7 37 87 beziehungsweise durch Eintrag in die im Zwitscherstüble ausliegende Teilnehmerliste.


Rückblick
Bericht zur Jahreshauptversammlung vom 19.01.2018
Vorstandsmitglied und Kassier Gerhard Siebler konnte im Gasthaus "zur Traube" 33 Mitglieder sowie die Chorleiterin Bettina Horsch vom "Let it shine"-Chor begrüßen. Chorleiter Florian Hartmann vom Traditionschor war verhindert und konnte deshalb leider nicht anwesend sein. Er schickte an die Versammlung stattdessen eine e-mail, in der er sich für die gute Zusammenarbeit und aus seiner Sicht merklichen Fortschritte des Chores im Chorklang bedankte.
Nach der Verlesung der Tagesordnung eröffnete der Gemischte Chor unter Vizechorleiter Thomas Meyer den Abend mit dem Lied "Jahre kommen, Jahre ziehen". Bei der anschließenden Totenehrung gedachten wir unserer im Jahr 2017 verstorbenen Ehrenmitglieder Manfred Kälber, Rosa Oechsle, Anneliese Pailer, Gerhard Staske, Rudolf Thiel sowie Peter Vetter. Zum Gedenken erklang "Gebet" (Wenn Christus, der Herr). Der Rechenschaftsbericht des Vorstandes wurde von Gerhard Siebler vorgetragen.
Die Chorauftritte und geselligen Veranstaltungen fanden im Berichtsjahr in der Region statt: Sängerfeste in Auerbach, Ersingen, Mutschelbach, Wilferdingen, eigenes Sommerfest mit Sonnwendfeier, Besuch Besenwirtschaft, Schulfest der Bertha-Benz-Schule und dort u.a. gemeinsamer Auftritt aller Chorgattungen mit unserem Patenchor der Schule ("Schau auf die Welt"), Ehemaligen-Nachmittag, Grillfest, Sängerwanderung, Adventsfeier mit Mitgliederehrungen in der TVN-Halle, drei Auftritte bei Trauergottesdiensten sowie beim Volkstrauertag und am 4. Advent in der Nöttinger Kirche.
Doch der Höhepunkt des Jahres 2017 war zweifellos das am 7.05. in der Nöttinger Martinskirche von unserem "Let it shine"-Chor veranstaltete sehr gut besuchte Konzert unter dem Motto "Bach bis Beatles - geistliche und weltliche Musik", das beim Publikum hervorragend ankam. Es war ein schöner Erfolg für den "Liederkranz" sowie Bettina Horsch, man konnte sich erneut ein Bild über ihre unglaubliche Flexibilität machen. Die Leistungen des Chores und das Rahmenprogramm mit dem bewährten Trompeter Daniel Wimmer sowie Orgel und Soli von Bettina waren hervorragend, auch ihre Programmzusammenstellung war sehr gut gewählt. Die Presse schrieb treffend in der Überschrift: "Wer singt, betet doppelt".
Über die finanzielle Situation legte ebenfalls Gerhard Siebler Rechenschaft ab und konnte trotz hoher Ausgaben einen positiven Haushalt präsentieren. Die Kassenprüfer Reiner Gegenheimer und Thomas Klittich bescheinigten eine ordentliche Buchführung.
Vorstandsmitglied und Schriftführerin Brigitte Wollensack berichtete von 210 Vereinsmitgliedern, davon sind 108 Ehrenmitglied.
Die Sprecherin Helga Merz informierte über zahlreiche Auftritte und die geselligen Aktivitäten des Chores "Let it shine". Neben den vereinseigenen Veranstaltungen waren dies der Auftritt beim Schulfest, bei den befreundeten Vereinen Ottenhausen und Weiler sowie Chordarbietungen im Altenpflegeheim und der Katholischen Kirche in Wilferdingen.
Franz Simonet nahm die Entlastung der Gesamtverwaltung vor, die einstimmig erfolgte.
Zur Wahl als Vorstand sowie als Schriftführerin trat Brigitte Wollensack nicht mehr an, bleibt uns aber als Beisitzerin in der Verwaltung erhalten. Gerhard bedankte sich bei ihr recht herzlich für insgesamt 7 Jahre Verwaltungstätigkeit als Schriftführerin sowie 6 Jahre Mitgliedschaft im Vorstandsgremium und überreichte ihr einen Blumenstrauß. Claudia Schad vom Chor "Let it shine" konnte als Nachfolgerin gewonnen werden. Die Wahl dieser drei gleichberechtigten Vorstandsmitglieder Claudia Schad (zugleich Schriftführerin),
Günter Seemann sowie Gerhard Siebler (zugleich Kassier) für zwei Jahre erfolgte einstimmig.
Ebenso einstimmig gewählt wurden die Beisitzer, die sich sowohl aus Mitgliedern des Traditionschores als auch vom "Let it shine"-Chor zusammensetzen.

Wir wünschen dem Vorstandsteam und der Verwaltung viel Erfolg und gutes Gelingen bei ihrer Arbeit im Jahre 2018.
Die Vorschau von Vorstandsmitglied Günter Seemann für das Jahr 2018 zeigte uns, daß wieder viele Auftritte und Aktivitäten anstehen.
Am Ende eines harmonischen Abends sang der Gemischte Chor "Der Abend breitet seine Schwingen".

Statistik erfasst seit 19.06.2013
Keywords unserer Seiten:
Liederkranz, Traditionschor, Männerchor, Frauenchor, Remchingen, Kulturhalle, TV Nöttingen, Sängerkreis, Nordschwarzwald, Dirigent, Konzert, Kai Kluge, SängerInnen, Nöttingen, Enzkreis, Chor, Gesang, Chorgesang, Let it shine, Auftritte, Pforzheim, Live, Ellmendingen, Wilferdingen, Eisingen, Liedgut, Weiler, Auerbach, Mutschelbach, Dietlingen, Ottenhausen,