Sie gehören wie wir zu den Menschen, denen das Singen eine große Freude bereitet?

Sie wollten schon immer einmal erleben, wie es ist mit einem Chor auf der Bühne zu stehen?


Dann scheuen Sie sich nicht länger und nehmen Sie mit uns Kontakt auf. Wir sind immer auf der Suche nach stimmlicher Verstärkung für unsere Chöre.


zum »Archiv


Gesangverein Nöttingen erfreut Sänger/innen und deren Nachbarn mit "mobiler Chorprobe"

Leise wurde es im Zuge der Corona-Pandemie im "Zwitscherstüble" des Nöttinger Gesangvereins: Wie überall können die Chöre seit mehr als zwei Monaten nicht mehr gemeinsam proben – und vermissen sich selbst mindestens genauso wie das gemeinsame Liedgut. "Wenn die Sängerinnen und Sänger unseres Traditionschores nicht zur Probe gehen dürfen, kommen wir eben zu ihnen", kam dem jungen Chorleiter Florian Hartmann nun die Idee, durchs Dorf zu ziehen und vor den Häusern benachbart wohnender Mitglieder zu singen. Kaum startete er gemeinsam mit den Gesangsprofis Mariann Grieshaber, Maria Kalmbach und Moritz Kallenberg – alle drei sind ebenso wie er Musikhochschul-Absolventen und singen in diversen Rundfunkchören oder an der Staatsoper – die kreative Aktion in Nöttingen und Darmsbach, schon öffneten sich zahlreiche Türen und Fenster an den Häusern und so manche Familie stimmte mit Abstand aus dem eigenen Garten oder vom Wohnzimmer aus ins aktuelle Repertoire mit ein.
"So können wir viele auf Abstand wiedersehen, mit Musik erfreuen und vielleicht sogar den einen oder anderen neu für die nächste Chorprobe begeistern, sobald sie wieder regulär stattfinden kann. Schließlich ist die Situation der Gesangvereine in der ganzen Region auch nach Corona prekär, mit schrumpfenden Mitgliedszahlen und fehlendem Nachwuchs", verdeutlichte Hartmann, dessen Quartett am vergangen Freitag abwechselnd begleitet von den Vereinsvorsitzenden Günter Seemann und Gerhard Siebler durch die Ortsteile von Nachbarschaft zu Nachbarschaft zog. "Ich freue mich richtig, dass wir nach einer so langen Zeit zumindest in kleiner Runde wieder gemeinsam singen können", unterstrich die Nöttinger Sängerin Dora Carl, bevor sie vom Garten aus ins irische Segenslied "Möge die Straße" einstimmte.
Bevor die Gesangs-Combo weiterzog, durfte das "Badnerlied" nicht fehlen, zu dem ein Anwohner seine Flagge hisste.
Die mobile Chorprobe soll künftig jeden Freitag zwischen 16.30 und 18.30 Uhr an wechselnden Stationen in Nöttingen und Darmsbach wiederholt werden. Auskunft über die Auftrittsorte erteilt gerne jeder Singende des Chores.

MIT EINER MOBILEN CHORPROBE erfreuen der Nöttinger Gesangvereinsvorsitzende Gerhard Siebler (von rechts), Chorleiter Florian Hartmann und die Musiker Maria Kalmbach, Moritz Kallenberg und Mariann Grieshaber ihre Chorkameraden und deren Nachbarn.
Bericht und Foto: Julian Zachmann


Mobile Chorprobe in Nöttingen

Seit dem 9. März kann aufgrund der Covid-19 Pandemie keine Chorprobe des Liederkranz Nöttingen stattfinden. Seitdem probieren bundesweit einige Chöre über diverse Plattformen Chorproben online abzuhalten. Dies kann zumindest den musikalischen Aspekt der Chorarbeit teilweise abfangen, nicht aber den mindestens genauso wichtigen, den sozialen.
Daher hat sich Chorleiter Florian Hartmann überlegt: Wenn die Sängerinnen und Sänger des Traditionschores Nöttingen nicht zur Chorprobe gehen dürfen, kommt die Chorprobe eben zu ihnen nachhause.
Mit einem eigens gegründeten Quartett, bestehend aus professionellen Sängerinnen und Sängern, legte er den Grundstein für eine mobile Chorprobe. Mariann Grieshaber, Maria Kalmbach und Florian Hartmann (alle Absolventen der Musikhochschule Karlsruhe und aktiv in diversen Rundfunkchören) und Moritz Kallenberg (Absolvent der Hochschule für Musik Freiburg und Opernsänger an der Staatsoper Stuttgart) besuchen die in kleinen Gruppen versammelten Sängerinnen und Sänger des Liederkranz zuhause; im Schlepptau das aktuelle Repertoire des Chores. Dann wird endlich wieder gemeinsam gesungen und geprobt, selbstverständlich alles unter Einhaltung des vorgeschriebenen Mindestabstandes.
Duch diese Aktion erhofft sich Chorleiter Florian Hartmann auch, den einen oder anderen Nachbarn für den Chor zu gewinnen, ist doch die Situation der Gesangvereine in der ganzen Region prekär: schrumpfende Mitgliedszahlen, fehlender Nachwuchs.
Die mobile Chorprobe findet wöchentlich freitags zwischen 16:30 und 18:30 Uhr an wechselnden Orten in Nöttingen und Darmsbach statt, erstmals am 15.05.
Florian Hartmann


Chorproben im "Zwitscherstüble" Rathaus Nöttingen b.a.w. wegen Corona-Pandemie ausgesetzt

Aufgrund der aktuellen Situation setzen wir die Chorproben unseres "Traditionschor" sowie "Let it shine-Chor" b.a.w. weiterhin aus.
Über eine Wiederaufnahme des Probenbetriebes werden wir unsere Aktiven an dieser Stelle rechtzeitig informieren.



Chorproben im "Zwitscherstüble" Rathaus Nöttingen b.a.w. wegen
Corona-Pandemie ausgesetzt
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, setzen wir die Chorproben unseres "Traditionschor" sowie "Let it shine-Chor" aufgrund des Veranstaltungsverbotes für Vereine und Gruppen zunächst bis zum 19.04.2020 aus.
Die nächsten Chorproben sind für Mittwoch, 22.04. (Traditionschor) bzw. Freitag, 24.04. (Let it shine) geplant.
Über eine Wiederaufnahme des Probenbetriebes werden wir unsere Aktiven an dieser Stelle rechtzeitig informieren.


Chorproben im "Zwitscherstüble" Rathaus Nöttingen b.a.w. wegen
Corona-Pandemie ausgesetzt
Um die Ausbreitung des Coronavirus zu bremsen, setzen wir die Chorproben unseres "Traditionschor" sowie "Let it shine-Chor" aus sozialer Verantwortung zunächst bis Ostern aus.
Die nächsten Chorproben sind für Mittwoch, 15.04. (Traditionschor) bzw. Freitag, 17.04. (Let it shine) geplant.
Über eine Wiederaufnahme des Probenbetriebes werden wir unsere Aktiven rechtzeitig informieren.

 
Keywords unserer Seiten:
Liederkranz, Traditionschor, Männerchor, Frauenchor, Remchingen, Kulturhalle, TV Nöttingen, Sängerkreis, Nordschwarzwald, Dirigent, Konzert, Kai Kluge, SängerInnen, Nöttingen, Enzkreis, Chor, Gesang, Chorgesang, Let it shine, Auftritte, Pforzheim, Live, Ellmendingen, Wilferdingen, Eisingen, Liedgut, Weiler, Auerbach, Mutschelbach, Dietlingen, Ottenhausen,